Vorstellung des Seminars:

" Bodenarbeit mit dem Pferd"  nach der Feldenkrais-Methode

 

Bei der Boden- und Körperarbeit mit dem Pferd geht es darum, dem Pferd das Lernen zu lehren. Ein Weg, der nicht nur den Körper, sondern auch den Geist des Pferdes fördert. Damit es besser zuhören, umgänglicher wird und schneller lernt.

 

Bodenarbeit nach der Feldenkrais-Methode ermöglicht dem Pferd, das selbständige Nachvollziehen von Lernerfahrungen, damit es auch ein sicheres, vertrauenvolles und selbständiges Pferd wird. Wir wenden die Schritt für Schritt -Methode an.

 

Spezielle Körperarbeit am Pferd kann  eine besondere Kommunikation zwischen Pferd und Mensch herstellen, Verspannungen lösen und dem Pferd mehr Vertrauen und Selbstsicherheit geben.

Arbeit an der Hand und Bodenarbeit ist auch immer Körperarbeit, denn die Körpersprache ist die  wichtigste Verständigungmöglichkeit zwischen Mensch und Pferd.

Dein Pferd wird durch dieses Seminar gelehriger und selbständiger. Es lernt Dich kennen und verstehen.

Es lernt, auf jede Deiner Bewegungen, auf jeden Ton Deiner Stimme, jede Geste der Gerte zu achten und sie mit nachvollziehbarem Tun zu identifizieren.  Dazu muß man sich  viel Zeit nehmen und die Aufgaben Schritt für Schritt langsam und bewußt durchgehen. Hinterher lernt es um so schneller.

 

Du selbst lernst Dein Pferd kennen, wann es sich fürchtet, wann es etwas nicht verstanden hat, wann es übereifrig ist und wann etwas wiederholt werden muß. Du lernst Deine eigenen Regungen kennen und Deine verständliche Ungedult zu bremsen. In kurzer Zeit kommst Du mit leichteren Signalen aus. Deine Beobachtunsgabe wird verfeinert und Deine Geduld, Ruhe und Konsequenz wird gefördert.

Das Seminar zeigt, wie man seinem Pferd etwas beibringen kann und zwar so, das zu Hause damit weitergearbeitet werden kann

 

Seminar "Bodenarbeit für das Pferd"