Feldenkrais

Feldenkrais ist eine Lernmethode zur Selbstwahrnehmung und Persönlichkeitsentwicklung. Das Mittel für diese Lernerfahrung ist Bewegung.

„Bewußtheit durch Bewegung" ist ein Lernprozeß. Er führt zu einer individuell verbesserten Körperhaltung, zu einer Veränderung der „inneren Haltung" und des Selbstwertgefühls.

Zusammenhänge zwischen körperlichen Bewegungen und der Art, wie wir Denken und Fühlen, können entdeckt werden.

Die Feldenkrais-Methode ist weit mehr als eine Gesundheitsprävention und Rehabilitation bei Bewegungsstörungen.

Sie stärkt vorhandene Fähigkeiten und eröffnet neue Potenziale. Dazu gehören

- Deutlichere Wahrnehmung

- Aufbau von Vertrauen in Körpersignale

- Erleben eigener Körperlichkeit

- Entspannungsfähigkeit, Wachheit und Aktionsbereitschaft

- Wecken von Selbstbewußtsein und Selbstwertgefühl

- Erleben eigener Lernfähigkeit und Kompetenz

- Erweiterung persönlicher Autonomie